© Foto: Tourismusverband Traunsee-Almal/Monika Löff: Schneeschuhwanderung
© Foto: Tourismusverband Traunsee-Almal/Monika Löff: Schneeschuhwanderung

Traunsee-Almtal
Wanderspass 2022/23

Via Maria - 8. Tagesetappe von St. Wolfgang nach Ebensee am Traunsee

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 9h 36m
Länge: 34,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 541m
Höhenmeter (abwärts): 690m

niedrigster Punkt: 431m
höchster Punkt: 583m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Straße, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA

Via Maria
Bayerisch-österreichischer Marienweg von Altötting über das Salzkammergut nach Mariazell

8. Tagesetappe von St. Wolfgang über Bad Ischl nach Ebensee am Traunsee (32 km) in der Region Traunsee-Almtal im Salzkammergut

St. Wolfgang – Schwarzenbach – Rußbach – Nussensee – Elisabeth Waldweg – Bad Ischl – Brandenberg – Mitterweißenbach – Langwies – Ebensee am Traunsee (Salzkammergut Soleweg)

Pilgern auf alpinen Weitwanderwegen von Altötting über das Salzkammergut nach Mariazell

Die Etappe führt von St. Wolfgang über die Ortschaft Au am Waldrand entlang in Richtung Schwarzensee bis nach Schwarzenbach. Danach geht es weiter über Rußbach und den schön gelegenen Nussensee auf dem Elisabeth Waldweg, der direkt in die LeharstadtBad Ischl  (mit einer Seehöhe von 469 m) führt. Vorbei an der bekannten Trinkhalle, in dem auch das Tourismusbüro von Bad Ischl beheimatet ist, in Richtung Bahnhof Bad Ischl, weiter über die Steinfeldbrücke auf das rechte Traunufer. Durch die Ortsteile Steinfeld und Brandenberg bis zur Kläranlage.
Vor dem Kalkwerk wechselt man auf die andere Seite der Traun geht es ein Stück entlang des Radweges neben der Bundesstraße (oder folgt der MTB STrecke, bei der man die Bundesstraße nach kurzer Zeit queren müsste, ist dann aber nicht direkt neben der Straße). Über die Mitterweißenbach-Brücke gelangen wir wieder auf die rechte Traunseite. Auf dieser ruihergen Seite der Traun geht es bis kurz nach Langwies vorbei an kleinen Siedlungen und Gehöften durch die Ebene vor Ebensee. Bitte zu beachten, dass die beiden Bahnhöfe Mitterweißenbach und Langwies nicht mehr bedient werden. Man kann hier entweder die Buslinie 505 nehmen oder ab Langwies das Traunstein Taxi in Richtung Ebensee.

Unterhalb der Kalvarienbergkirche erreicht der Soleweg das alte Zentrum von Ebensee am Traunsee (425 m).

Von St. Wolfgang eine knappe Std. nach Schwarzenbach und weitere 2,5 Std. bis Bad Ischl., ca. 1 Std. nach Mitterweißenbach, 1 Std. nach Langwies und ca. 2,5 Std. nach Ebensee.

Übernachtung/Einkehr:
in Bad Ischl: Jugendgästehaus, Gasthof Sandwirt, Gasthof zum Pfandl
in Ebensee: Schlafmeile Traunsee, Pension „Haus Ahamer“, Gasthof Kofler

Sehenswürdigkeiten:
Bad Ischl: Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Kalvarienbergkirche, Kaiservilla & Kaiserpark, Trinkhalle, Léharvilla, Konditorei Zauner, Salzkammergut Therme
in Ebensee: Pfarrkirche St. Josef, Kalvarienbergkirche, KZ-Gedenkstätte und Zeitgeschichte Museum, Naturmuseum Salzkammergut, Gassel-Tropfsteinhöhle

Information:
in Bad Ischl:
Tourismusverband Bad Ischl, www.badischl.at, Tel. +43 (0)6132/277 57
in Ebensee: Tourismusverband Traunsee-Almtal, Tourismusbüro Ebensee, www.ebensee.com, Tel. +43 (0)6133/8016








Ausgangspunkt: der 8. Tagesetappe: Tourismusbüro St. Wolfgang
Zielpunkt: der 8. Tagesetappe: Tourismusbüro Ebensee am Traunsee, Hauptstr. 34

Weitere Informationen:
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise per Bahn und Bus über Salzburg bzw. Bad Ischl nach St. Wolfgang.
Weitere Einstiegsmöglichkeiten bei Anreise mit der Bahn:
BHF Bad Ischl
Halstelle Mitterweißenbach, Haltestelle Langwies
BHF Ebensee, BHF Ebensee-Landungsplatz

Bei Anreise mit dem Auto:
Von Salzburg auf der B 158 über Fuschlsee, St. Gilgen, Strobl nach St. Wolfgang.
Von Bad Ischl auf der B 158 nach St. Wolfgang.


Parkgebühren

Informationen beim Tourismusbüro St. Wolfgang

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Via Maria - 8. Tagesetappe von St. Wolfgang nach Ebensee am Traunsee
Tourismusverband Traunsee-Almtal
Haupstraße 34
4802 Ebensee

Telefon +43 6133 8016
Mobil +43 7612 74451
E-Mailinfo@traunsee-almtal.at
Webwww.traunsee-almtal.at
Webwww.viamaria.at
https://www.traunsee-almtal.at
http://www.viamaria.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 9h 36m
Länge: 34,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 541m
Höhenmeter (abwärts): 690m

niedrigster Punkt: 431m
höchster Punkt: 583m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Straße, Wanderweg, Sonstiges

powered by TOURDATA