Traunsee & Almtal
Wander(S)pass

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Vom Traunsee ins Almtal-Wanderweg Durchgang Richtung Traxenbichl

Gmunden, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4810 Gmunden
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 5h 9m
Länge: 14,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 724m
Höhenmeter (abwärts): 680m

niedrigster Punkt: 456m
höchster Punkt: 1.148m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Ausgangspunkt für diese beliebte Wanderung ist der Umkehrplatz am Ende der Trausnteinstraße.

Direkt beim Schranken beginnt die Wanderung, welche über die Lainautalstraße zuerst hinauf in den Wald und dann wieder hinunter zum Seeufer führt. Durch Tunnels wird die Laubautalbrücke erreicht, von wo die letzten Tiefblicke auf den Traunsee genossen werden können.Die Forststraße schlängelt sich jetzt an den Abhängen des Kleinen Schönberg in das Tal hinein und nach gut einer Stunde Gehzeit ist man beim "Kaisertisch" angelangt. Jetzt sind es nur mehr wenige Minuten bis zur "Mair-Alm", und von dort zieht sich die Forststraße ohne nennenswerte Steigung weiter in Richtung Talschluss, um nach der Jagdhütte "Gemauerte Stube" nach links bergan zu führen.

Bei der nächsten Wegkreuzung halt man sich rechts, folgt der Straße weiter bergwärts und genießt dabei immer den freien Blick auf den gegenüber stehenden Hochkogel, den Erlakogel und im Westen auf das Höllengebirge. Kurz vor dem Scheitelpunkt verlässt man die Straße und steigt auf einem schmalen Pfad hinauf in den Wald, der oben, direkt auf dem Hangrücken entlang, noch ein kurzes Stück bergauf und dann durch einen Felseinschnitt (Durchgang) auf der anderen Seite hinunter in das Tal leitet.

Im steilen Fels- und Waldgelände zieht sich der Weg nun in vielen Kurven und Biegungen bergab zu Forststraße in den Hauergraben, auf welche man talauswärts in die Grünauer Ortschaft Traxenbichl gelangt. Von dort bestehen Busverbindungen nach Gmunden.

Ausgangspunkt: Traunsee Ostufer (Umkehrplatz)
Zielpunkt: Grünau-Traxenbichl
Erreichbarkeit / Anreise

von der Autobahn kommend: Abfahrt Regau-B 145 in Richtung Bad Ischl-durch das Zentrum von Gmunden-über die Taunbrücke-bei der Ampel recht-der Traunsteinstraße bis zum Umkehrplatz folgen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Sommer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Vom Traunsee ins Almtal-Wanderweg Durchgang Richtung Traxenbichl
Tourismusverband Traunsee-Almtal
Toscanapark 1
4810 Gmunden

+43 7612 74451
info@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
http://www.traunsee-almtal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4810 Gmunden
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 5h 9m
Länge: 14,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 724m
Höhenmeter (abwärts): 680m

niedrigster Punkt: 456m
höchster Punkt: 1.148m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA