Traunsee & Almtal
Wander(S)pass

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Mittereckerstüberl in Ebensee

Ebensee, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 17m
Länge: 2,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 283m
Höhenmeter (abwärts): 48m

niedrigster Punkt: 519m
höchster Punkt: 792m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Das am Fuße des Hochkogel gelegene Mittereckerstüberl ist ein beliebter Treffpunkt für Wanderer, Musikanten und Freunde der bodenständigen Küche.


Diese kurze Wanderung beginnt beim Parkplatz "Schwarzenbach", der mit dem PKW über die Straße zum Offensee und nach der Abzweigung zum Kraftwerk Offensee 1 auf einer Forststraße neben dem Gimbach zu erreichen ist. Der Weg führt zunächst auf der linken Seite des Schwarzenbachtales. Man folgt der Forststraße entlang des Baches, bis man auf der rechten Seite eine Abzweigung des sogenannten Winter- oder Almenweges vorfindet. Diesen Waldweg folgt man und gelangt schließlich zum Mittereckerstüberl. Die Jausenstation ist ein beliebter Stützpunkt und bietet seinen Gästen eine hervorragende Verköstigung. Im Oktober gibt es immer die beliebten "Wildwochen".

Gehzeit: Parkplatz Schwarzenbach- Mittereckerstüberl: ca. 45 Minuten

Eine Besonderheit gibt es sehr oft im Frühjahr (ungefähr bis Anfang Mai): Durch die Schneeschmelze kommt vom Toten Gebirge derart viel Wasser herunter, dass sich die Wassermassen in einem Becken nahe des Mittereckerstüberls sammeln und einen See bilden, dem sogenannten "Wiesensee". Je nach Wetterlage und zusätzlichen Regenmengen bleibt dieses Naturschauspiel, bis das Wasser wieder vollständig versiegt und es so aussieht, als ob es den See nie gegeben hätte. Nur beim niedergedrückten Gras erkennt man dann noch Spuren.

Ausgangspunkt: Parkplatz "Schwarzenbach"
Zielpunkt: Mittereckerstüberl

15. April bis 15. September täglich, Mitte bis Ende Oktober nochmals täglich (Wildwochen)
Infos unter der Telefonnummer: 0676/ 58 62 880 (Mittereckerstüberl und Privat)

Erreichbarkeit / Anreise

von der Autobahn kommend-Abfahrt Regau-B145 Richtung Bad Ischl-Abfahrt Offensee-bis Parkplatz Schwarzenbach

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Haustiere erlaubt
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Mittereckerstüberl in Ebensee
Tourismusbüro Ebensee
4802 Ebensee

+43 6133 8016
ebensee@traunsee.at
www.ebensee.naturfreunde.at/service...
http://www.ebensee.naturfreunde.at/service/huetten-haeuser/mittereckerstueberl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 1h 17m
Länge: 2,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 283m
Höhenmeter (abwärts): 48m

niedrigster Punkt: 519m
höchster Punkt: 792m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA