Traunsee & Almtal
Wander(S)pass

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Gmundner Hütte am Traunstein

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Alpine Schutzhütte auf 1660 Meter Seehöhe in traumhafter Lage mit gemütlichen Gastzimmern und herzhaften typischen österreichischer Küche.

Die Gmundnerhütte ist auf dem Fahnenkogel des Traunsteins (1691 m) auf einer Seehöhe von 1660 m gelegen. Die Hütte ist über den Hernlersteig (2,5-3 Std., Nr. 416, eröffnet 1905, benannt nach dem Gmundner Alpinisten Hans Hernler) erreichbar: Der vormittags großteils schattige Steig beginnt etwa 600 Meter nach dem Gasthof Hoisn direkt am Seeufer. Im unteren Teil führt er meist durch dichten Hochwald bergan. Kurz nach dem "Dachsteinblick" wird die Waldgrenze erreicht und nach Passieren des "Weinmanntaferls" und der malerischen "Hohen Rast" führt der Steig in prachtvoller Felsszenerie durch den "Brandgraben". Der "Überstieg" ist der schwierigste Abschnitt, der aber gut gesichert ist. Nach der "Schwarzen Erde" gelangt man zur letzten Eisenleiter, die in den "Käshofergraben" mündet. Durch diesen wird das Traunsteinplateau erreicht und man befindet sich unmittelbar vor der Gmundnerhütte. Die Gmundner Hütte am Traunstein wird von Gerald Auinger und Sandra Wiesinger betreut.

Vom 1. Mai bis 26. Oktober
keine Ruhetage

Allgemeines
  • durchgehend warme Küche
Küchenzeiten

durchgehend von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Speisekarten / Fremdsprachen
  • Deutsch
Rauminformationen
  • Indoor: 50 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse: 40 Sitzplätze
  • Nichtraucher-Lokal
Ausstattung
  • WC-Anlage
Erreichbarkeit / Anreise

Die Gmundnerhütte ist auf dem Fahnenkogel des Traunsteins (1691 m) auf einer Seehöhe von 1666 m gelegen.

Talort:
Gmunden am Traunsee (422 m)

Anreise:
Mit dem Auto auf der A1 (Westautobahn) bis zur Abfahrt Steyrermühl (aus Richtung Wien) bzw. Abfahrt Regau (aus Richtung Salzburg). Von dort fahren Sie direkt ins Zentrum von Gmunden. Beim östlichen Brückenkopf der Traunbrücke befindet sich eine Ampel, dort biegen Sie ein in die Traunsteinstraße. Dieser folgen Sie etwa 5,5 km bis zum Parkplatz an deren Ende (WGS84: 47°52,404 N, 13°48,903 O).

Routenplaner (Google maps)

Mit dem Zug (ÖBB Fahrplanabfrage) bis zum Bahnhof Gmunden. Von dort mit dem Taxi zum Ende der Traunsteinstaße oder mit der Straßenbahn ins Zentrum von Gmunden (Endstation). Von hier mit Linienschiff der Traunseeschifffahrt zum Gasthof Hoisn.

Parken
  • Parkplätze: 150
Parkgebühren

ab Gasthof Ramsau entlang der Traunsteinstraße.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Haustiere erlaubt
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Gmundner Hütte am Traunstein
Traunstein
4810 Gmunden

+43 7612 72743
+43 699 12643190
gmundnerhuette@gmx.at
www.gmundnerhuette.at
http://www.gmundnerhuette.at

Ansprechperson
Familie Gerald u. Sandra Auinger
Gmundner Hütte am Traunstein
Traunstein
4810 Gmunden

+43 7612 72743
+43 699 12643190
gmundnerhuette@gmx.at
www.gmundnerhuette.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Spanisch

powered by TOURDATA