Traunsee & Almtal
Wander(S)pass

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof „In der Kreh“ – Steinbach am Attersee

Gmunden, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 6h 0m
Länge: 18,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 620m
Höhenmeter (abwärts): 850m

niedrigster Punkt: 509m
höchster Punkt: 960m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

Wegführung: Gasthaus „in der Kreh“ – Vorderer und Hinterer Langbathsee – Lueg – Taferlklaussee – Valerieweg – Steinbach am Attersee

Vom Gasthaus „in der Kreh“ zum Taferlklaussee (3 Stunden)
Falls man im Gasthaus Windlegern oder in der Hochsteinalm übernachtet hat, muss 1 Stunde bei der Wanderung dazu gerechnet werden.

Vom Gasthaus „in der Kreh“ geht es gegen Süden über die Straße und über den Langbathbach, bis man nach 300 m zu einer Forststraße gelangt. Nun rechts auf diesem Forstweg längere Zeit weiter, dann über eine Brücke und rechts halten zum Parkplatz am östlichen Ufer des Vorderen Langbathsees. (Dauer: 40 Minuten)

Auf einer Forststraße entlang des Nordufers wandert man weiter zum Hinteren Langbathsee, 732 m, einem besonders schönen Bergsee. Von hier kann man über den steilen und mit Seilen versicherten Schafluckensteig zum Brunnkogel und in der Folge zum Hochleckenhaus aufsteigen.
Unser Weg geht jedoch ein kurzes Stück auf der Forststraße zurück, dann zweigt links ein Steig der zum Lueg, 830 m, führt ab. Dabei wird zweimal eine Forststraße gequert.
Vom Lueg (Wegtafel, Abzweigung zur Großalm) geht es links auf der Forststraße weiter und nach einer Kehre wird eine Ebene erreicht. Hier endet die Straße.

Auf einem Steig weiter gegen Westen zuerst flach, dann bergab zu einer Forststraße und auf dieser bergab zum Taferlklaussee, einem kleinen verträumten Bergsee. Ursprünglich wurde dieser für das Triften von Holz angelegt.

Vom Taferlklaussee nach Steinbach am Attersee (3 Stunden)
Nun entweder links oder rechts um den See herum und gegen West in kurzer Zeit zu einem Skilift. Nun auf der rechten Skipiste aufwärts zu einem großen Parkplatz und links auf einer Forststraße weiter bis zur nächsten Wegtafel.
Hier zweigt links der sogenannte Valerieweg (benannt nach der Erzherzogin Valerie, einer Tochter von Kaiser Franz Josef), ab. Auf diesem schmalen Steig leicht bergauf und bergab in die südwestliche Richtung geht es weiter, bis man den Weg erreicht, der von der Kienklause – bei den Adlerspitzen vorbei – zum Hochleckenhaus führt.

Der Valerieweg quert diesen Steig und führt weiter durch den Wald zu einer Forststraße und gleich darauf abwärts zur Aubodenhütte.
Von dieser kurz geradeaus weiter, dann links und gleich darauf rechts abbiegen und auf einem breiten Weg hinab zu den ersten Häusern der Ortschaft Kaisigen. Danach geht es weiter die Straße bergab nach Steinbach am Attersee.

Ausgangspunkt: Gasthof (in der Kreh)
Zielpunkt: Steinbach am Attersee
Erreichbarkeit / Anreise

​Von Gmunden kommend: Abfahrt Ebensee in Richtung Langbathseen - 2 km vor den Langbathseen befindet sich das der Gasthof in der Kreh

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof „In der Kreh“ – Steinbach am Attersee
Tourismusverband Ferienregion Taunsee
Toscanapark 1
4810 Gmunden

+43 7612 74451
info@traunsee.at
traunsee.salzkammergut.at
trail.salzkammergut.at
http://traunsee.salzkammergut.at
http://trail.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4853 Steinbach am Attersee

Dauer: 6h 0m
Länge: 18,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 620m
Höhenmeter (abwärts): 850m

niedrigster Punkt: 509m
höchster Punkt: 960m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA